Seit 1999 hat die LAG Lesben in NRW einen Raum für ihre Arbeit. In Düsseldorf Flingern bezieht die Landesarbeitsgemeinschaft einen Büroraum im geschichtsträchtigen Gebäudeensemble in der Ackerstraße 144. Damit ist die LAG Lesben in NRW unter einem Dach mit der frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V., den Mitgründer*innen der LAG.

12 Jahre bleibt die LAG Lesben in NRW im Seitenflügel der ehemaligen Druckerei- und Werkstatthallen, wo bis zu ihrem Verbot 1956 die KPD ihre Zeitung verlegte und vertrieb. 2015 müssen die frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V. und ihre Nachbar*innen, darunter auch das Off Theater „Flin“ ausziehen – ein Investor baut das Gebäude mitsamt Hinterhof zu Loft-Wohnungen um. Die LAG Lesben in NRW hat da bereits seit 2011 ihre Geschäftsstelle in der Oberbilker Sonnenstraße.

Die frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V. ist heute in der Talstraße zu finden.

Büroraum in der Ackerstraße 144 (Foto: frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V.)

 

Zurück zur Timline