Wir sind ein überparteilicher Zusammenschluss von derzeit knapp 40 lesbischen* und queeren Gruppen, Vereinen, Initiativen und Projekten in Nordrhein-Westfalen. Wir setzen uns ein für eine emanzipatorische und gleichberechtige Gesellschaft freier und gleicher Individuen.

Vielfalt ist für uns ein Gewinn.

Die Sichtbarkeit und Akzeptanz von Lesben* in allen Lebensbereichen ist unser Begehr. Unsere Zusammenarbeit und unser Engagement gestalten wir inklusiv nach feministischen und intersektionalen Grundsätzen und agieren dementsprechend parteilich für Lesben*.

Unter Lesben* verstehen wir Personen, die sich als lesbisch verstehen und/oder Frauen*, die Frauen* lieben und/oder begehren, einschließlich Personen, die sich nicht in das binäre Geschlechtersystem einordnen.

Die LAG Lesben in NRW nimmt zu gesellschaftlichen Entwicklungen Stellung und kooperiert mit anderen Verbänden und Vereinen, um antidemokratischen Bewegungen zu begegnen.

Die LAG Lesben e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und wird durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge
und Integration des Landes NRW gefördert. Die Geschäftsstelle befindet sich in Düsseldorf.

Über Spenden zur Finanzierung unserer Arbeit freuen wir uns sehr! Spenden an uns sind steuerlich absetzbar.

Bankverbindung:
LAG Lesben in NRW e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE26 3702 0500 0001 0655 00
BIC: BFSWDE33XXX