Vielfalt inklusiv – 1. Workshop

Startseite|Vielfalt inklusiv – 1. Workshop
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie werden wir LSBTIQ* inklusiver?

1. Workshop 28.04.2021
Entwicklung von Maßnahmen zum Abbau von Diskriminierung und zur Förderung der Inklusion

17:00 Uhr Begrüßung und Einführung in das Thema
Vorstellung der Studienergebnisse „Lebenswirklichkeiten und Problemlagen von LSBTIQ* mit unterschiedlichen Formen der Behinderung, chronischen Erkrankungen, psychischen und sonstigen Beeinträchtigungen“

17:45 Uhr Pause

18:00 Uhr Arbeitsgruppen

AG 1 Lebensbereich Schule

Input: Frank G. Pohl, Schule der Vielfalt NRW
Inge Thömmes und Timon Theiß, pro familia Bielefeld e.V.

Moderation: Diana Martens

AG 2 Lebensbereiche Jugend und Familie

Input: Queere Jugend NRW – Projekt “Q_munity” – Rassismuskritische queere Jugendarbeit in NRW
Michaela Herbertz-Floßdorf, MundWerk Training Düsseldorf

Moderation: Friederike Vogt

AG 3 Lebensbereiche Öffentlichkeit und queere Szenen

Input: Jack Kaltepoth, LSVD NRW
Cindy Dillmann, queerhandicap e.V.

Moderation: Peter Struck

AG 4 Lebensbereich Gesundheit

Input: Stephan Gellrich, Aidshilfe NRW e.V.
Marcel Hackbart, Akademie Waldschlösschen

Moderation: Beate Middeke

19:30 Uhr Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse der Arbeitsgruppen im Plenum

20:00 Uhr Ende

Einladungsflyer downloaden

 

Anmeldung
Online: www.lsbtiq-inklusiv.nrw oder
Telefonisch: Sandra Hufendiek fon 0521 – 51 20 18
Anmeldeschluss: 16. April 2021